Waldorf Frommer Rechtsanwälte: Gravity (Film) und Storm Hunters (Film)


23.01.2015

Waldorf Frommer Filesharing AbmahnungIn einer uns vorliegenden Abmahnung mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer aus München gleich zwei Filmwerke im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH gleichzeitig ab. Durch das Ermittlungssystem der ipoque GmbH soll festgestellt worden sein, dass der Betroffene die Filme "Gravity" und "Storm Hunters" unberechtigt verbreitet und über die Tauschbörse bittorrent im Internet zum Herunterladen angeboten haben soll. Geltend gemacht werden aufgrunddessen Ansprüche auf Unterlassung, Kostenerstattung für die Abmahnung und Schadensersatz.

Neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, für welche wie üblich wieder ein Vordruck beigefügt ist, verlangen die Münchener Rechtsanwälte zur umfassenden Erledigung der Angelegenheit die Zahlung eines Betrages von 1.481,30,00 €, welcher sich aus 1.200,00 € Schadensersatz und 281,30 € Aufwendungsersatz zusammensetzt. Sollten die in der Abmahnung gesetzten Fristen untätig verstreichen, droht Waldorf Frommer damit, ihrer Mandantschaft für die Durchsetzung der Ansprüche zu gerichtlichen Schritten zu raten.