Sasse & Partner: Kidnapping Freddy Heineken


08.06.2015

Abmahnung Sasse & Partner Silver LiningsDie Kanzlei Sasse & Partner mahnt im Auftrag der Splendid Film GmbH das Filmwerk "Kidnapping Freddy Heineken" ab. Geltend gemacht werden Ansprüche auf Unterlassung, Schadensersatz, Vernichtung des Werkes und Kostenerstattung für die ausgesprochene Abmahnung, da die Guardaley Ltd. beweissicher dokumentiert haben will, dass der Anschlussinhaber den Film unerlaubt über Tauschbörsen im Internet anderen Nutzern zum Download angeboten haben soll.

Die Hamburger Rechtsanwälte fordern deshalb die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung, für welche ein Vordruck mit zwei Auswahlmöglichkeiten mitgeschickt wird, sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages von 800,00 €, um die Angelegenheit außergerichtlich zu erledigen.