Reichelt Klute Aßmann Rechtsanwälte (.rka): Goat Simulator


03.09.2015

Abmahnung Reichelt Klute Aßmann .rka RechtsanwälteDie Hamburger Rechtsanwälte Reichelt Klute Aßmann, kurz .rka, sind bekannt für Abmahnungen wegen des Vorwurfs von Urheberrechtsverletzungen an Computerspielen über Tauschbörsen im Internet. Im Auftrag der Koch Media GmbH als Rechteinhaberin macht die Hamburger Kanzlei für das Computerspiel "Goat Simulator" die üblichen Ansprüche auf Unterlassung, Auskunft und Kostenerstattung für die Abmahnung geltend.

Zur Erledigung des Unterlassungsanspruchs soll der Betroffene eine Unterlassungserklärung abgeben, wofür auch hier, wie meistens bei der Hamburger Kanzlei üblich, eine sehr kurze Frist auf explizit 18 Uhr am Tag des Fristablaufs gesetzt wird. Hinsichtlich der geltend gemachten Zahlungsansprüche bietet .rka an, die Sache gegen Zahlung eines Pauschalbetrages von 1.000,00 € als erledigt anzusehen.