Auskunftsansprüche


Das Urheberrecht sieht eine ganze Vielzahl von Auskunftsansprüchen für den Fall der Verletzung von Urheberrechten vor. Hier sind die Voraussetzungen genau zu überprüfen, obwohl die Ansprüche häufig nur geltend gemacht werden, um Druck auf die Abgemahnten auszuüben. Große Vorsicht ist geboten, wenn der Anschlussinhaber sich selbst zu Lasten eines Angehörigen zu entlasten versucht. Dies kann im Ergebnis auch dazu führen, dass jemand anderes zusätzlich in Anspruch genommen wird.