Bindhardt jetzt ohne Fiedler und Zerbe, dafür mit Lenz


07.03.2013

Die für Filesharing-Abmahnungen bekannte Kanzlei Bindhardt Fiedler Zerbe, die vornehmlich die Rechteinhaber Graf, Römer Duque, De Luyz, u.a. (zusammen besser bekannt als Künstlergruppe Culcha Candela) und Ferchichi, alias Bushido, vertreten hat, existiert offenbar nicht mehr wie zuvor unter ihrer altbekannten Kanzleiadresse in Linden.

 

 

Uns erreichten Schreiben einer Kanzlei bindhardt & lenz, mit eben diesen beiden Anwälten auf dem Briefkopf, die sich zuvor beide auch bei der Kanzlei Bindhardt Fiedler Zerbe fanden. Darin wurde mitgeteilt, dass ja bereits bekannt sei, dass die ersteren die rechtlichen Interessen der oben genannten Rechteinhaber in einer Vielzahl von Rechtsverletzungen, vor allem aus dem Bereich Filesharing, vertreten. Es hätten sich mit bindhardt & lenz, die eine Adresse in Butzbach (wie Linden im 35er Postleitzahlenbereich) angeben, lediglich die Kontaktdaten geändert, was bitte berücksichtigt werden solle.

Es bleibt abzuwarten, ob die Kanzlei bindhardt & lenz an den bisherigen Positionen festhält und ob die übrigen Anwälte der Kanzlei Bindhardt Fiedler Zerbe ebenfalls weiter im Filesharing-Bereich in Erscheinung treten.