Negele Zimmel: Student Bodies


03.02.2015

Die Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller mahnt derzeit für die M.I.C.M. DSC04047MIRCOM International Content Management & Consulting LTD das Filmwerk "Student Bodies" ab und macht urheberrechtliche Ansprüche auf Unterlassung, Beseitigung, Schadensersatz und Kostenerstattung für die Abmahnung geltend. Dem abgemahnten Anschlussinhaber wird vorgeworfen, dass das Filmwerk über die Internet-Tauschbörse BitTorrent von seinem Anschluss zum Abruf bereitgehalten wurde. Eine beweissichere Feststellung und Dokumentation der Daten soll durch die Media Protector GmbH erfolgt sein.

Neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung verlangen die Augsburger Rechtsanwälte die Zahlung eines Betrages von 1.857,60 €, mit der die Angelegenheit zügig erledigt werden könne. Zeitgleich droht Negele Zimmel in ihrer Abmahnung damit, dass ohne weitere Ankündigung mit einer Klageerhebung gerechnet werden muss, sollte man die Zahlungsfrist fruchtlos verstreichen lassen.